Ab 12 Flaschen versandkostenfrei bestellen

Gutsweine

Wie der Name schon verrät, bezieht sich die Bezeichnung Gutswein auf das Weingut. Ein Weingut besitzt in der Regel mehrere Weinberge in den unterschiedlichen Lagen der Umgebung. Das heißt, die Lagen müssen nicht zwangsläufig in einem Ort liegen. Für die Herstellung des Gutsweines können alle Trauben einer Sorte des Weinguts verarbeitet werden. Dabei wird nicht unterschieden, aus welcher gutseigenen Parzelle die Trauben stammen. Geschmackliche Typizitäten einzelner Lagen, die beispielsweise durch höhere bzw. niedrigere Temperaturen oder die Anzahl der Sonnenstunden beeinflusst werden, können ausbalanciert und aufeinander abgestimmt werden, sodass als Ergebnis ein runder, ausgewogener Wein entsteht. Es entstehen Basisweine auf hohem Niveau.

2022 Weißburgunder trocken

7,90 €
Preis pro Einheit
10,53 €Pro l

2019 Kerner Spätlese edelsüss

9,90 €
Preis pro Einheit
13,20 €Pro l

2022 Muskateller trocken

7,90 €
Preis pro Einheit
10,53 €Pro l

2022 Grauburgunder trocken

7,90 €
Preis pro Einheit
10,53 €Pro l

2022 Riesling trocken

7,90 €
Preis pro Einheit
10,53 €Pro l

2018 Weißburgunder Kabinett lieblich

7,70 €
Preis pro Einheit
10,27 €Pro l

2022 Riesling Edition AH feinherb

7,90 €
Preis pro Einheit
10,53 €Pro l

2018 Grauburgunder trocken 107°

9,90 €
Preis pro Einheit
13,20 €Pro l

2022 Muskateller Kabinett lieblich Edition AH

8,50 €
Preis pro Einheit
11,33 €Pro l